Mittwoch, 17. Juli 2019, Reise nach Zutphen (NL)

Nach einer langen Fahrt stärkten wir uns in einem festlichen Saal im Hotel 's Gravenhof.


Auf einem abendlichen Rundgang erkundeten wir das sympathische Städtchen.

 

 

 


Uns haben die vielen Stockrosen Eindruck gemacht.

 

Donnerstag, 18. Juli 2019, Fuchsiengarten Elsman

Am Vormittag besuchen wir die Familie Elsman in Wichmond, wo wir mit Schweizerfahne empfangen werden.
Ihr Fuchsiengarten lässt uns staunen.


Frau Elsman (links) und Herr Elsman, die stolzen Besitzer dieser Fuchsienpracht.

 

Donnerstag, 18. Juli 2019, Bootsfahrt in Zutphen

Am Nachmittag lassen wir uns Zutphen von einer andern Seite zeigen.

 

Freitag, 19. Juli 2019, Ampies Berg

Am Vormittag besuchen wir die Gartenanlage der Familie von Ampie Bouw, Ampies Berg.

Freitag, 19. Juli 2019, Het Loo

Am Nachmittag besuchen wir den Barockgarten "Het Loo"

Samstag, 20. Juli 2019, Besuch der Fuchsiengärtnerei "De Nachtwaker"

Wir fahren quer durch die Niederlande nach Moorslede in Belgien, wo uns der stolze Besitzer der Gärtnerei "De Nachtwaker" seinen grossartigen Schaugarten zeigt.


Heinz hat noch Lücken in seinem Garten.

Samstag, 20. Juli 2019, Übernachtung in Mons (B)

Die Zeit reicht für einen Abendspaziergang durch die ehemalige Kulturhauptstadt.

Wir entdecken winterharte Jugendstilfuchsien.

 

 

 

 

Sonntag, 21. Juli 2019, Heimreise

Wir berühren mit Belgien, Luxemburg, Deutschland, Frankreich und der Schweiz gleich 5 Länder auf unserer langen Rückreise.

In Saarbrücken essen wir zu Mittag.

Fotos: Hans Eggenberger

SFV -Reise in die Niederlande und Belgien, 17.-21. Juli 2019

Ein Kommentar zu “SFV -Reise in die Niederlande und Belgien, 17.-21. Juli 2019

  • 25. Juli 2019 at 11:25
    Permalink

    Danke Hans für die schönen Bilder !

    Reply

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Wir nutzen Cookies, um Ihnen passende Inhalte zu präsentieren und Ihr Surfvergnügen zu optimieren. Wir aktivieren die Cookies aber erst, wenn Sie auf Akzeptieren klicken. Weitere Informationen

Wir benutzen Google Analytics, um zu ermitteln, welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen und welche nicht. Eingebettete Youtube-Videos helfen Ihnen mittels Cookies nur die Videos zu sehen, die Sie sehen wollen.

Schliessen