Fuchsie Ernst Kessler

Unser Mitglied Ernst Kessler ist dank seiner liebenswürdigen Art (und vielleicht auch ein wenig wegen seiner berühmten Roulade) allseits beliebt. Nun gibt es ihn auch als Fuchsie! Am 8. Juli 2018 wurde im Garten von Ernst eine Fuchsie auf seinen Namen getauft. Die folgenden Angaben und das Bild zur Fuchsie wurden mir freundlicherweise von der Taufpatin Dr. Siglinde Rehbein zur Verfügung gestellt: «Die Fuchsie ‚Ernst Kessler‘ wurde von Josef Gindl gezüchtet. Er kreuzte ‚Santa Cruz‘ x ‚Coq au Vin‘, und seit 2004 hatte die Schöne die Bezeichnung 2004/52. Als solche wurde sie seither in der Gärtnerei Guttmann gepflegt, vermehrt und alljährlich verkauft, bis ich sie 2017 entdeckte und fragte, ob man die Fuchsie mit der Nummer nicht vielleicht noch taufen dürfte. J. Gindl war einverstanden und hat sich sogar gefreut.»

SFV / Offener Garten bei Heinz Sommerhalder in Neuenhof

Am 15. Juli 2018 öffnete Heinz Sommerhalder einmal mehr seinen Garten für Interessierte. Und sie kamen in Scharen − zum Teil von weit her − angereist. Heinz pflegt in seinem Garten mit viel Liebe und Sachverstand viele verschiedene Pflanzen. Ein Schwerpunkt liegt aber eindeutig bei den Fuchsien, 850 verschiedene sollen es sein, davon 700 als winterharte Gartenfuchsien ausgepflanzt. Dieses Jahr sind einige dieser ausgepflanzten Fuchsien kleiner als in den vorherigen Jahren. Heinz führt dies auf den letzten Winter mit langanhaltenden tiefen Temperaturen zurück. Er beobachtete, dass viele Fuchsien erst spät austrieben, was darauf zurückzuführen ist, dass die Pflanzen tief liegende Augen aktivieren mussten, weil die oberen abgefroren waren. Es zeigt sich wieder einmal, dass sehr viele Fuchsien in unserer Gegend eben nur bedingt winterhart sind. Die folgenden Bilder versuchen einen kleinen Einblick in den sehr gepflegten Garten von Heinz zu geben, es ist aber schwierig dieses Gesamtkunstwerk in Bilder zu fassen.

Wir nutzen Cookies, um Ihnen passende Inhalte zu präsentieren und Ihr Surfvergnügen zu optimieren. Wir aktivieren die Cookies aber erst, wenn Sie auf Akzeptieren klicken. Weitere Informationen

Wir benutzen Google Analytics, um zu ermitteln, welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen und welche nicht. Eingebettete Youtube-Videos helfen Ihnen mittels Cookies nur die Videos zu sehen, die Sie sehen wollen.

Schliessen