Vom 9. bis 13. September 2009 waren wir in Frankreich unterwegs. In Lyon erkundeten wir die Stadt und besuchten eine Seidenmanufaktur. In der Umgebung von Lyon besuchten wir drei Gärten von Mitgliedern des Club Rosella. Am Freitag bestaunten wir Schloss und Gärten von Villandry. Am Samstag führte uns Alain Karg durch "sein" Arboretum in Chèvreloup und am Sonntag gab es noch eine morgendliche Stadtrundfahrt durch das beinahe menschenleere Paris. (Fotos he)

Lyon


Wir erkunden die Stadt Lyon mit einer Stadtführerin und auf eigen Faust.

Es gibt viele eindrückliche Trompe-l'œil-Malereien an Hausfassaden zu bewundern.


In einer Seiden-Manufaktur konnten wir den Künstlern bei der Bedruckung und Bemalung von aufwendigen Seidenstoffen zuschauen.

Club Rosella


Mit direkter und indirekter Kommunikation wurden uns auf sympathische Weise drei Gärten von Mitgliedern des Fuchsien-Clubs Rosella vorgestellt.

Schloss und Garten Villandry


Auch ein Gemüsegarten kann einen hohen Zierwert haben.

Arboretum Chèvreloup


Alain Karg führt uns durch sein Arboretum und die Fuchsienausstellung.

Paris an einem Sonntagmorgen

SFV / Reise nach Lyon und Paris

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .